Holzfassade – sägerau, damit die Farbe hält

Zu einem Holzhaus aus Schweden gehört natürlich auch eine Holzfassade aus sägerauen Holz. In der gewünschten Holzfarbe vorgestrichen (da Holz arbeitet, ist es sehr wichtig das in der späteren Hausfarbe vorgestrichen wird!!!), muss das Haus nach der Montage noch zwei mal gestrichen werden. Optional kann das Holz auch im Werk zwei mal vorgestrichen werden und muss dann nach der Montage nur noch ein mal gestrichen werden. Die original schwedische Hausfarbe ist so beständig, dass Sie ihr Schwedenhaus erst wieder nach 15 Jahren streichen müssen.

Für die Holzfassade stehen vier verschiedene Holz-Profile zur Wahl:

 Unser Bauherr hat sich für das schwedische Lockpanel (Boden-Deckel-Schalung) entschieden:

SkandiHaus Holzfassade lockpanel Boden/Deckel 22×95

Advertisements
Kategorien: Aussenanlage, Ausstattung, Planung | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: