Rau(h)spund und die Dachhaut

Rück zuck und schon ist die erste arbeitsreiche Woche am neuen Schwedenhaus vorüber. Bis auf ein paar wenige Schauer hat es das Wetter mit uns gut gemeint. Bevor das Zimmermann-Montageteam in das wohlverdiente Wochenende geht, wird noch ordentlich am Dach gewerkelt. Zuerst kommt auf die Dachbinder getrockneter Rauspund und dann eine spezielle Dachhaut, eine reißfeste Folie bestehend aus Stoff & Bitumen (kalt verschweißt).

Schwedenhaus Rauspund

Schwedenhaus Dachhaut

Schwedenhaus Panorama

So ein Baugerüst eignet sich auch dazu um mal Bilder aus der Perspektive der Dachgaube zum Garten hin zu machen.

Schwedenhaus Idylle

Und hier mal ein Bild aus der anderen Richtung 🙂

Schwedenhaus Dacharbeiten

Advertisements
Kategorien: Hausmontage | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: